SYV Qualitätslabel

Qualitätsnachweis für Mitglieder vom Schweizer Yogaverband

Der Schweizer Yogaverband ist ein Berufsverband für Yogalehrer/innen und Yogatherapeut/innen. Seit 25 Jahren steht der Verband für Qualität im Yogaunterricht. Die Verbandsmitglieder erfüllen hohe Ausbildungskriterien und halten sich an den Ehrenkodex. Es bestehen folgende Möglichkeiten einer Mitgliedschaft:

a) Mitgliedschaft als Yogalehrer/in mit Diplom SYV

b) Mitgliedschaft als Yogalehrer/in ohne Diplom SYV

c) Mitgliedschaft als Yogatherapeut/in
    erfordert Mitgliedschaft a) oder b)

Die Mitglieder sind berechtigt, mit dem jeweiligen Qualitätslabel aufzutreten. Sie weisen sich damit als erfahrene und gut ausgebildete Yogalehrer/innen aus.
 

Qualitätslabel im Überblick

dipl. Yogalehrer/in SYV

Absolvent/innen der 4-jährigen Aus­­bil­­­dung an der Yoga University in Villeret mit über 1'200 Aus­bil­­dungs­­stunden. Dieser Lehrgang ist aner­kannt von der Euro­­päischen Yoga Union, welche die Interessen und Aus­­bil­dungs­­standards von Yoga in ganz Europa wahrnimmt.
 

Mitglied SYV

Die Aufnahme in den Verband als Mitglied ist ab einer Grund­aus­bildung von mind. 2 Jahren und 500 Aus­bil­dungs­stunden möglich.

Yogatherapeut/in

Mitglieder mit einer fundierten Yoga­lehrer-Aus­bil­dung und einer mit Prüfung abge­schlos­senen Zusatz­aus­bildung im Bereich Yoga­therapie, welche die Vorgaben vom Schweizer Yoga­verband abdeckt.

Krankenkassen

Die Qualitätslabel geben keine Auskunft über eine allfällige Krankenkassenanerkennung als Yogalehrer/in oder Yogatherapeut/in. Diese sind abhängig von individuellen Ausbildungs- und Weiterbildungskriterien sowie Richtlinien der einzelnen Krankenkassen. 

Krankenkassenempfehlung für Yogalehrer/innen durch den Schweizer Yogaverband

Yogalehrer/innen, die yoga-spezifische medizinische Grundlagenkenntnisse nachweisen können und sich alljährlich entsprechend den Verbandsrichtlinien weiterbilden, werden auf die Krankenkassenliste aufgenommen. Sie sind im Verzeichnis der Yogalehrer auf unserer Website mit einer zusätzlichen Ikone «K» gekennzeichnet.