Herzlich willkommen beim Schweizer Yogaverband

Einleitung

Als Berufsverband setzen wir uns für die Ausbreitung und Anerkennung von Yoga in der Schweiz ein und wahren die Interessen der uns angeschlossenen Yogalehrer/innen und Yogatherapeut/innen. Der Schweizer Yogaverband mit Sitz in Villeret besteht seit 1995. Als grösste Yoga-Organisation in der Schweiz gruppieren wir gegenwärtig rund 700 Mitglieder und nehmen für sie übergeordnete Aufgaben wahr. Dazu arbeiten wir mit Krankenkassen und anderen Institutionen zusammen. 

Die Yoga University Villeret (gergründet 1994) ist unsere offizielle Ausbildungsschule. Jedes Jahr im Oktober beginnt hier ein neuer vierjähriger Diplomlehrgang für angehende YogalehrerInnen. Weiterbildungsseminare und Fachfortbildungen finden wärend des ganzen Jahres statt. Der Schweizer Yogaverband ist Mitglied der traditionsreichen Europäischen Yoga Union, welcher rund zwanzig grosse Yogaverbände aus Europa angehören. 

Als Herausgeberin des Yoga Journals sind wir auch publizistisch tätig. Die Zeitschrift für Yoga und verwandte Gebiete erscheint 2 Mal pro Jahr. 

News

  • Yoga Journal Nr. 47

    Die neue Ausgabe vom Yoga Journal ist soeben erschienen mit den nachfolgenden Haupt-Themen:

    Villeret als Station auf dem spirituellen Weg

    Dieses Jahr feiert die Yoga University Villeret ihr 25 jähriges Bestehen. In dieser Zeit haben rund 400 Personen den vierjährigen Lehrgang durchlaufen und das Diplom des Schweizer Yogaverbandes erworben. Marcel Friedli hat einige Absolventinnen der letzten Abschlussklasse getroffen, um sich mit ihnen über ihre Motivation, ihre Erlebnisse und ihre Perspektiven zu unterhalten. 

    Interview mit Wiebke Mohme

    Im August beginnt zum dritten Mal in Villeret ein Lehrgang Yogatherapie des Schweizer Yogaverbandes, bei dem wiederum Dr. med. Wiebe Mohme aus Berlin als eine Hauptreferentin mitwirken wird. In einem Interview spricht sie über ihren interessanten und vielseitigen Werdegang und erklärt, welche Schwerpunkte sie im Lehrgang setzen will. Ihre Quintessenz zur Wirksamkeit und zur Anwendung der Yogatherapie lautet: "Die Yogatherapie lässt isch bei fast allen chronischen Krankheiten gut einsetzen". 

    Die Chakren und die Praxis von Asana

    In einer kleinen Serie von Artikeln wird Heinz Grill der Frage nachgehen, wie die einzelnen Energiezentren des Menschen (Chakren) in der Asanapraxis angesprochen und gestärkt werden können. In einem ersten Beitrag befasst er sich mit dem Herzzentrum.  

    Hindernisse in der Meditation und Satsanga

    Basierend auf den heiligen Schriften der Hindus identifiziert George Theruvel vier Haupthindernisse, die den Erfolg in der Meditation behindern und gibt Ratschläge, wie diese angegangen werden können. Ein wichtiges Element ist dabei die "Satsanga", das er im zweiten Teil seines Beitrages ausführlich darlegt. 

    Das Yoga Journal erscheint zweimal jährlich in den Monaten Mai und November. Die Zeitschriften können als Abonnement oder als Einzelausgaben bezogen werden. Weitere Informationen und das Bestellformular finden Sie auf der offiziellen Website www.yoga-journal.ch.

  • Seminare der Abschlussklassen

    Die Ausbildungsgänge für YogalehrerInnen an der Yoga University Villeret schliessen mit dem Diplom des Schweizer Yogaverbandes ab, welches von der Europäischen Yoga Union (EYU) anerkannt ist. Eine der Anforderungen für das Diplom besteht darin, ein Yogaseminar erwachsenengerecht und selbstverantwortet zu entwickeln, durchzuführen und auszuwerten.

    Diese Seminare werden durch Leitungsgruppen von fünf bis sechs Personen geführt und sind öffentlich. Sie richten sich in der Regel an Yoga Anfänger/innen bis leicht Fortgeschrittene und umfassen ein abwechslungsreiches Programm mit vielen kreativen Höhepunkten. Sie eignen sich sowohl für Personen, die mit dem Gedanken spielen, vielleicht selbst einmal YogalehrerIn zu werden, als auch für alle anderen, die für ein Wochenende an einem ausbalancierten Programm mit Yoga und weiteren Elementen teilnehmen wollen.

    Im PDF werden die kommenden Seminare kurz vorgestellt. Für jedes Seminar ist eine verantwortliche Person mit E-Mail und Telefonnummer genannt, bei der weitere Auskünfte erhältlich sind und an die eine allfällige Anmeldung zu richten ist.

    Seminare der Abschlussklassen 2019 (PDF)

     

  • Weiterbildungsseminare für Yogalehrer/innen

    Der Schweizer Yogavergand bietet in Zusammenarbeit mit der Yoga University jährlich ein interessantes Angebot an Weiterbildungsseminare und Fachfortbildungen. Diese Seminare dauern in der Regel vier Tage. 

    Das Seminarprogramm für das Jahr 2019 ist jetzt online.
    Zum Seminarprogramm